Aenne Gausebeck ( 1890-1969) aus Everswinkel – Streiterin für die Frauen vom Land

Aenne Gausebeck ( 1890-1969) aus Everswinkel – Streiterin für die Frauen vom Land

Veranstaltungs-Nummer: 2017-13

Leitung: Gisbert Strotdrees

Start-Termin: 11.05.2017

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:00

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: St. Magnus Pfarrheim, Everswinkel

Veranstaltungskosten: 4 € pro Person

Die Everswinkelerin Dr. Aenne Gausebeck schrieb ihre Doktorarbeit über „Liebe und Ehe seit der Frauenbewegung“, engagierte sich auf vielfältige Weise für die Frauen auf dem Land und setzte sich für die Modernisierung der Haushalte, aber auch für den gezielten Ausbau von Bildung und Kultur im ländlichen Raum ein. In zahlreichen Büchern vermittelte sie praktisches Wissen für Haus, Hof und Familie. Krönung ihres Lebenswerkes war das Lesebuch „Denen, die das Land lieben“, in dem namhafte Schriftsteller, Philosophen, Künstler, Architekten und Autoren ihrer Zeit zu Wort kamen. Der Referent Gisbert Strotdrees, Redakteur beim Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben in Münster, stellt das Leben und Wirken von Dr. Aenne Gausebeck vor. Gisbert Strotdrees, Historiker und Journalist, absolvierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Universität Bielefeld ein Lehramtsstudium mit den Fächern Geschichtswissenschaft, Germanistik und Pädagogik. Seit 1988 arbeitet er als Redakteur beim Landwirtschaftlichen Wochenblatt Westfalen-Lippe in Münster für die Themenfelder Kultur, Freizeit, Agrar- und Landesgeschichte sowie Familie / Soziales.

Hier finden Sie uns

Nordstraße 19
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491