Filmforum - "Mutter Teresa im Namen der Armen Gottes"

Filmforum - "Mutter Teresa im Namen der Armen Gottes"

Veranstaltungs-Nummer: 2022-16

Leitung: Barbara Hobbeling

Start-Termin: 08.09.2022

Uhrzeit: von 19:45 bis 22:00

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: St. Magnus Pfarrheim, Everswinkel

Veranstaltungskosten: Spende für KBW erbeten!

Als Kind einer wohlhabenden albanischen Familie aufgewachsen, entscheidet sich die junge Agnes bereits mit zwölf Jahren für ein Leben als Ordensschwester. Nach erfüllenden Jahren als Lehrerin und Direktorin an einer Ordensschule in Kalkutta erfährt sie 1946 im Angesicht des Kreuzes schließlich ihre Berufung, den Ärmsten der Armen zu helfen. Ihre Heiligsprechung wurde am 4. September 2016 auf dem Petersplatz in Rom proklamiert. Nur ein Jahr nach ihrem Tod im September 1997 erschien mit "Mutter Teresa" dieser biografischer Film, in dem Geraldine Chaplin als Hauptdarstellerin dem Leben und Schaffen der großen Missionarin Ausdruck und Würde verleihen darf. Gipfelnd in ihrer Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis 1979 entstand so ein eindringlicher Blick auf ihr Wirken unter den Ärmsten der Armen, das bis heute beispiellos geblieben ist.

Hier finden Sie uns

Nordstraße 19
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491
Werner Ossevorth: 02582 991 697