Politik der Umkehr – Umkehr der Politik

Politik der Umkehr – Umkehr der Politik

Veranstaltungs-Nummer: 2017-08

Leitung: Ruprecht Polenz

Start-Termin: 09.03.2017

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:00

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: St. Magnus Pfarrheim, Everswinkel

Veranstaltungskosten: 4 € pro Person

Der frühere münsterische Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz (CDU) referiert beim Bildungswerk Everswinkel zu dem Thema „Politik der Umkehr – Umkehr der Politik“. Ruprecht Polenz war Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages, dem er von 1994 bis 2013 angehörte. Ruprecht Polenz ist seit 2013 Präsident der DGO (Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde). Als Präsident der DGO setzt er sich mit Nachdruck für die Belange der Osteuropaforschung in Deutschland ein. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Außen- und Sicherheitspolitik, regional der Nahe und Mittlere Osten, insbesondere Iran, Türkei und der Nahostkonflikt. Die politischen Auswirkungen des Islam verfolgt der Referent über die Region hinaus mit besonderem Interesse. Ruprecht Polenz ist ein viel gefragter Gesprächspartner zu den aktuellen Entwicklungen in Osteuropa und zur Politik Deutschlands und der EU gegenüber den Staaten im östlichen Europa. „Politik der Umkehr – Umkehr der Politik“, zu diesem dieses Thema wird der Referent sprechen. Bedarf es eines vollständigen Richtungswechsel in der Politik? Gibt es eine Einsicht in der Politik zu einem Wandel? Brauchen wir in Deutschland einen neuen Aufbruch sowohl bei den Politikern als auch bei Bevölkerung? Ist eine Rückkehr zu den christlichen Werten angesagt? All diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Bildungsveranstaltung.

Hier finden Sie uns

Kolpingstraße
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Prof. Dr. Giancarlo Collet: 02582 9586
Dr. Lothar Hyss: 02582 659594
Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491