Schätze in St. Magnus

Schätze in St. Magnus

Veranstaltungs-Nummer: 2018-01

Leitung: Bernhard Zimmermann

Start-Termin: 11.01.2018

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:00

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: St. Magnus Pfarrheim

Veranstaltungskosten: 4 € pro Person

Die Pfarrkirche St. Magnus beherbergt viele historische Gebrauchs- und Kult-gegenstände mit teilweise hohen künstlerischen und ideellen Werten. Die Kirchengemeinde plant, Teile der historischen Ausstattung zu restaurieren und den Innenraum umzugestalten. Im Rahmen der Vorbereitungen zu den Restaurierungen haben Dr. Lothar Hyss, Direktor des Westpreußischen Landesmuseums in Warendorf, und Bernhard Zimmermann, Fotoamateur, viele Details der Ausstattung inventarisiert. Bei der Inventarisierung werden die Objekte in festgelegte Kategorien, z. B. "Gewänder", "Goldschmiedekunst" oder "Skulpturen" aufgenommen, nach Funktion, Material, Beschriftung und Alter beschrieben und natürlich fotografiert. An diesem Abend erläutern Herr Dr. Hyss und Herr Zimmermann ihre Arbeit und zeigen die schönsten Fotos der Sammlung.

Hier finden Sie uns

Kolpingstraße
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Prof. Dr. Giancarlo Collet: 02582 9586
Dr. Lothar Hyss: 02582 659594
Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491