Zwischen Himmel und Erde – Führung durch das Krematorium Hamm

Zwischen Himmel und Erde – Führung durch das Krematorium Hamm

Veranstaltungs-Nummer: 2018-26

Leitung: Udo Hartmann

Start-Termin: 29.11.2018

Uhrzeit: von 16:30 bis 19:00

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: Krematorium Hamm

Veranstaltungskosten: 4 € pro Person

Kooperationsveranstaltung der Hospizgruppe Everswinkel und des Katholischen Bildungswerkes. Die natürliche Begegnung mit Sterben und Tod, der endgültige Abschied steht irgendwann für jeden an. Sei es durch den Tod eines Angehörigen oder, je älter man wird, in Vorsorge der eigenen Beisetzung. Dann brauchen Sie als Betroffener umfassende Informationen und Hilfe, um das Wie der Bestattung zu klären. Jeder Mensch ist anders, hat eigene Wünsche und Vorstellungen, eine ureigene Geschichte und eine individuelle Erfahrung. Auch Tod und Bestattung sind individuelle Geschehen – für jeden Betroffenen anders. Gläubige Menschen erleben den Tod eingebettet in die Traditionen der Religion, andere gestalten den Abschied in einem offenen, aber persönlich ansprechenden Rahmen. Tatsache ist: In einer globalisierten Welt verändert sich auch unser Umgang mit dem Tod und passt sich veränderten Werten an. Grund genug darüber nachzudenken, ob eine Erd- oder Feuerbestattung gewünscht wird. Zeit: 17.30 Uhr – 19.00 Uhr, Abfahrt 16.30 Uhr ab St. Magnus Pfarrheim

Hier finden Sie uns

Kolpingstraße
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Prof. Dr. Giancarlo Collet: 02582 9586
Dr. Lothar Hyss: 02582 659594
Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491