Filmforum „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“

Filmforum „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“

Veranstaltungs-Nummer: 2019-10

Leitung: Prof. Dr. Giancarlo Collet

Start-Termin: 14.03.2019

Uhrzeit: von 19:45 bis 22:00

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: St. Magnus Pfarrheim

Veranstaltungskosten: Spende erwünscht

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans des französischen Schriftstellers Éric-Emmanuel Schmitt. Mit zurückhaltendem Humor und feiner Beobachtung der Personen und Situationen sucht der Film eine kleine Welt darzustellen, in der es ungeachtet von Glaubenszugehörigkeit und unterschiedlichem Alter nicht nur möglich ist, miteinander auszukommen; es wird sogar einer des Anderen Stütze und Freund. Die scheinbar unkomplizierte, beinahe märchenhafte Geschichte wird aus der Sicht des jüdischen Jungen Moses erzählt. Aus den wenigen Sätzen, die Monsieur Ibrahim und Moses anfangs wechseln, werden bald tiefsinnige Gespräche über das Leben. Ibrahim kennt das Geheimnis des Glücks und steht dem jungen Moses bei den ersten wesentlichen Lebenserfahrungen bei. Er sensibilisiert für Freuden des Alltags, offenbart das Geheimnis des Lächelns und erklärt, warum man nur behalten kann, was man verschenkt. Viele Dialoge machen die Figuren lebendig. "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" ist eine unterhaltsame, auch inhaltlich und formal wunderbare Erzählung. Die Parabel wirbt für Toleranz in einer multikulturellen Gesellschaft.

Hier finden Sie uns

Kolpingstraße
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Prof. Dr. Giancarlo Collet: 02582 9586
Dr. Lothar Hyss: 02582 659594
Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491