Tu doch was! Impulse für den eigenen Weg

Tu doch was! Impulse für den eigenen Weg

Veranstaltungs-Nummer: 2019-11

Leitung: Norbert Nientiedt

Start-Termin: 04.04.2019

Uhrzeit: von 20:00 bis 21:30

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: Kath. Bücherei, Kirchplatz

Veranstaltungskosten: Kein Kostenbeitrag

Norbert Nientiedt nimmt sich Zeit für Gespräche. Er trifft Menschen, die anderen täglich ihr Lächeln schenken, Unbekannten bedingungslos zur Seite stehen oder trotz Obdachlosigkeit seine Geschäftspartner werden. Nientiedt hat 52 dieser Begegnungen unter einem gemeinsamen Thema zusammengestellt: „Tu doch was“ gibt den Anstoß, selbst aktiv zu werden und öfter die Initiative zu ergreifen. So erfahren wir in scheinbar unbedeutenden Alltagssituationen große Offenheit, Dankbarkeit, Trauer, aber vor allem Glück. Kleine Gesten führen zu wertvollen Veränderungen. Norbert Nientiedt (*1948), nach dem Abitur Studium der Theologie in Münster und München, Priesterausbildung. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Von 1975 bis 2015 arbeitete er als Lehrer und Schulseelsorger am Bischöflichen Berufskolleg Hildegardisschule in Münster. Nientiedt ist Autor von zahlreichen theologischen und religionspädagogischen Texten. Begleitet wird Nientiedt während der Lesung vom Gitarristen H. Lammerding aus Münster.

Hier finden Sie uns

Kolpingstraße
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Prof. Dr. Giancarlo Collet: 02582 9586
Dr. Lothar Hyss: 02582 659594
Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491