Everswinkler Erzählsalon - Was mir Mut macht!

Everswinkler Erzählsalon - Was mir Mut macht!

Veranstaltungs-Nummer: 2020-25

Leitung:

Start-Termin: 27.11.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:30

Wochentag(e): Freitag

Veranstaltungsort: Everswinkel, St. Magnus Pfarrheim

Veranstaltungskosten: 8 € pro Person incl. Getränke und Imbiss

Mut tut gut! Lebensmut ist kein Privileg, das einigen wenigen Glücklichen in den Schoß gelegt wird, sondern das Ergebnis eines ganz bestimmten bewussten Umgangs mit sich selbst. Ermutigung ist danach die einzige Kraft, die das natürliche Wachstumspotential im Menschen zur Entfaltung bringen kann. Menschen erfahren häufig das menschliche Zusammenleben als entmutigende Gesellschaft. Menschlicher Umgang und Erziehung können uns Mut nehmen. Dazu gehören permanente Kritik, Ermahnungen, Warnungen, gut gemeinte Ratschläge, aber auch Verwöhnen, unnötige „Hilfe“ und andere Verhaltensweisen untergraben von Kindesbeinen an unseren Lebensmut. Die Folge ist die Entwicklung von Minderwertig-keitsgefühlen. Unsere Gesellschaft benötigt Menschen mit Mut, um brenzlige Situationen zu meistern. Brenzlige Situationen, das sind für viele Menschen vor allem alltägliche Situationen wie Ausgrenzungen, verletzende Worte oder körperliche Auseinandersetzungen. Der Everswinkeler Erzählsalon möchte im Gespräch Werte wie Vertrauen, Verantwortung, Zusammenhalt, Solidarität und Zivilcourage ins Bewusstsein bringen. Fünf mal zehn Minuten persönliche, ganz unterschiedliche Geschichten, die aber unter einem Thema stehen: Was mir Mut macht! So einfach ist das Konzept des Katholischen Bildungswerkes. Zu erzählen gab und gibt es immer etwas, meinen die Veranstalter. Fünf Personen berichten. Persönlich erlebte Geschichte steht bei dieser Veranstaltungsform im Vordergrund. Durch das Erzählen von Geschichten erhält dies eine neue Tradition. Der Erzählsalon wird zu einer Insel der Begegnungen, zum Ort des lebendigen Austausches mit einem breiten Spektrum von Erfahrungen und Erkenntnissen. Der moderierte Erzählsalon bietet Raum für persönliche Erzählungen zwischen den unterschiedlichsten Menschen. Er trägt dazu bei, Wissen und Erkenntnisse zu vermitteln und Neues Geschichte zu entdecken. Und immer regt das Thema zum Nachdenken an über das eigene Leben. Ausklang bei einem Imbiss.

Hier finden Sie uns

Nordstraße 19
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491