Filmforum "Tod auf dem Nil"

Filmforum "Tod auf dem Nil"

Veranstaltungs-Nummer: 2021-09

Leitung: Hans Kösters

Start-Termin: 25.03.2021

Uhrzeit: von 19:45 bis 22:00

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: Everswinkel, St. Magnus Pfarrheim

Veranstaltungskosten: Spende für KBW erbeten!

Mit dem Filmklassiker "Tod auf dem Nil" aus dem Jahre 1977 ehrt das KBW Peter Ustinov zum 100. Geburtstag am 16.04.2021. Ein Meisterdetektiv ist immer im Einsatz: Das muss auch Hercule Poirot feststellen, als er eine Urlaubsreise auf dem Nil unternimmt. An Bord eines Luxusdampfers ist nämlich die Millionenerbin Linnet Ridgeway, deren Flitterwochen durch ihr jähes Ableben vorzeitig beendet werden. Natürlich übernimmt Poirot mit Hilfe seines guten Freundes, dem Anwalt Colonel Race, sofort die Ermittlungen. Und die beiden stechen in ein Wespennest, denn viele der Passagiere haben offenbar ein handfestes Motiv für den Mord – aber natürlich will es keiner gewesen sein. Der weltberühmte Kriminalroman von Agatha Christie diente Regisseur John Guillermin (Die Brücke von Remagen) als Vorlage für seinen werkgetreuen, starbesetzten Thriller. Mit Sir Peter Ustinov in der Hauptrolle und dem überaus verdächtigen Weltstars Bette Davis, Mia Farrow und Angela Lansbury.

Hier finden Sie uns

Nordstraße 19
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491