Reichtum und trotzdem Unterstützung vom Staat. - Die Kirche und das liebe Geld.

Reichtum und trotzdem Unterstützung vom Staat. - Die Kirche und das liebe Geld.

Veranstaltungs-Nummer: 2021-21

Leitung: Ulrich Hörsting

Start-Termin: 16.09.2021

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:30

Wochentag(e): Donnerstag

Veranstaltungsort: St. Magnus Pfarrheim, Everswinkel

Veranstaltungskosten: 5 € pro Person

Um die Finanzen der Bistümer ranken sich viele Mythen: „Der Kirche gehören zahlreiche wertvolle Ländereien. Der Staat zahlt den Bistümern jedes Jahr riesige Summen für die Gehälter der Bischöfe. Die Pfarrer werden vom Staat bezahlt“. Diese und weitere Vorurteile bestimmen die Diskussion um die Finanzen der Kirche. Auf der anderen Seite gibt das Bistum bekannt, wegen zurückgehender Kirchensteuereinnahmen den Gürtel enger schnallen und einen Sparkurs einschlagen zu müssen. Der Finanzchef im Bischöflichen Generalvikariat, Ulrich Hörsting, klärt an diesem Abend auf und diskutiert gern mit allen Interessierten.

Hier finden Sie uns

Nordstraße 19
48351 Everswinkel

Telefon: 02582 96 15
E-Mail: info_at_kbw-everswinkel.de

Anfahrt

Kontakte

Birgit Gastmann-Potthoff: 02582 669 435
Barbara Hobbelling: 02582 659 728
Hans Kösters: 02582 9615
Hubert Wernsmann: 02582 8491